GRUPPEN

Die Raben-Gruppe (Rollenspielraum)

„Es gibt kein Alter, in dem alles so intensiv erlebt wird wie in der Kindheit. Wir Großen sollten uns daran erinnern, wie das war.“

-Astrid Lindgren-

 

Kinder lieben es, sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen. Sie spielen Situationen aus dem Alltag oder aus Büchern und Filmen nach. Im Rollenspiel verarbeiten sie Erlebtes und setzen sich mit der Welt der Erwachsenen auseinander. Unser Bildungsbereich „Rollenspiel- Häusliches Tun“ (man findet ihn in der Rabengruppe)bietet den Kindern die Möglichkeit, in verschiedene Rollen zu schlüpfen und miteinander verbal und nonverbal in Interaktion zu treten. Verschiedene Requisiten z.B. Hüte, Kochgeschirr, Decken, Arztkoffer und vieles mehr, motivieren die Kinder, sich ins Spiel zu vertiefen. Durch Beobachtungen und dem stetigen Dialog mit den Kindern wechseln einzelne Themenbereiche im Gruppenraum und werden den Bedürfnissen der Kinder angepasst. So entsteht ein Wohnzimmer mit einem Sofa und einem selbstgebauten Fernseher, eine Arztpraxis oder ein Friseursalon.