AKTUELLES AUS DER KITA

WER HAT UNS DIE WELT GESCHENKT? Erntedank in der Kita Marienburg (Kath.KiTa gGmbH Koblenz)

Wir haben diese Frage der Kinder aufgegriffen und zusammen Erntedank gefeiert.

Anlässlich der reifen Äpfel von 2 Apfelbäumen des Außengelände der KiTa, haben sich die Kinder mit dem Thema „Woher kommt unser Essen und unsere Welt?“ beschäftigt.

Kurzer Hand, wurde auf Grund der vielen, schmackhaften Äpfel eine „Apfelwoche“ ins Leben gerufen, passend zu Erntedank.

In dieser wurde nicht nur fleißig geerntet, sondern auch rund um den Apfel geturnt, modelliert und -natürlich auch- gegessen. Unsere hauseigene Köchin zauberte mit den Kindern unter anderem leckere Apfelchips, Apfelmus und einen Kuchen.

Doch woher kommen unsere Äpfel? - Klar, sie wachsen an den Bäumen, doch wer oder was lässt sie wachsen? Die Kinder brachten zu Erntedank, viele verschiedene Dinge mit, mit denen sie einen Tisch schmücken durften. Zum Beispiel gelb-orange Kürbisse, Kohlrabi, Mais, Möhren, Trauben, Nüsse und verschiedene Blumen.

Zusammen wurde ein Licht entzündet, gebetet und die Schöpfungsgeschichte vorgelesen, in der klar wurde, wer uns alles schenkt. Gott, der nur in den verschiedenen Ländern einen anderen Namen erhält.

Zum Abschluss dürften die Kinder die traditionelle Erntekrone schmücken und einen Erntetanz tanzen. Abgerundet wurde die Feier mit einem gesunden Frühstück. Natürlich erhielt jedes Kind auch ein Geschenk. Und wie sollte es auch anders sein, einen gesunden, fruchtiger Apfel.

Alle Eltern konnten die Erntekrone vor der Kita bewundern und einen Apfel und ein Gebet für das Erntedankfest zu Hause mitnehmen

 

ANSPRECHPARTNER

  • Heike Henn

    Wenn Sie Fragen zur Homepage haben, oder einen Beitrag veröffentlichen möchten, können Sie gerne Kontakt mit mir aufnehmen.